Das Logo
Manuel GelsenSystemisch leben
Systemisches Lexikon
Hier erfahren Sie von A bis Z alles über Systemisches Wissen

Strategie

Eine Strategie ist ein planvolles Vorgehen, um bestimmte Ziele zu erreichen oder Probleme zu lösen. Das bedeutet, bewusst bestimmte Denk- und Verhaltensweisen anzuwenden, um Herausforderungen zu meistern.

Arten von Strategien:

  1. Denkstrategien: Diese Strategien helfen uns beim Planen, Priorisieren und beim Merken von wichtigen Informationen. Sie machen es einfacher, Aufgaben zu organisieren und Probleme zu lösen.
  2. Gefühlsstrategien: Diese Strategien helfen uns, unsere Emotionen zu managen. Dazu gehören Entspannungstechniken, positives Denken und das Ausdrücken von Gefühlen. Sie sind wichtig, um Stress abzubauen und sich besser zu fühlen.
  3. Handlungsstrategien: Diese Strategien betreffen konkrete Aktionen, die wir durchführen, um unsere Ziele zu erreichen. Beispiele sind Zeitmanagement, Hilfe suchen und realistische Ziele setzen. Diese Strategien helfen uns, Pläne umzusetzen und Fortschritte zu machen.
  4. Soziale Strategien: Diese Strategien helfen uns im Umgang mit anderen Menschen. Dazu gehören gute Kommunikationsfähigkeiten, das Lösen von Konflikten und das Pflegen von Beziehungen. Sie sind wichtig, um ein unterstützendes soziales Netzwerk aufzubauen.

Bedürfnis vs. Strategie

Auf der untersten Ebene befinden sich die Bedürfnisse. Damit wir diese erfüllen können, wenden wir Strategien an. Wenn wir zum Beispiel Hunger haben, ist das Bedürfnis „Essen“ und eine Strategie könnte sein, „Nudeln kochen und dann essen“ oder „Essen bestellen und dann essen„. Für jedes Bedürfnis gibt es viele Strategien, die es erfüllen können. Manche Strategien sind sehr effektiv, während andere zwar ein Bedürfnis erfüllen, aber möglicherweise andere in Mitleidenschaft ziehen.

Oft verwechseln wir jedoch Strategien und Bedürfnisse. Zum Beispiel denken viele: „Wenn ich nicht regelmäßig joggen gehen kann, wird es mir richtig schlecht gehen.“ Hier wird Joggen als Bedürfnis betrachtet, obwohl es eine Strategie ist. Joggen ist eine mögliche Strategie, die viele Bedürfnisse abdeckt, wie Bewegung, Entspannung und Wohlbefinden. Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass es immer auch andere Wege gibt, die diese Bedürfnisse ebenfalls erfüllen können.

Weitere Quellen und Literatur

Angebote

Systemische Beratung
Finden Sie neue Wege und Lösungen für Ihre Herausforderungen.
Trennungsberatung
Erhalten Sie Unterstützung und Klarheit in einer schwierigen Lebensphase.

Empfehlungen

Systemischer Blog
Der Blog mit wissenswerten, systemischen Themen
Systemisches Lexikon
Alles, was Sie über Systeme wissen müssen
Was heißt Systemisch?
Wenn Sie Ihr Leben als System betrachten